Lage & Weinbau

Unsere Weinberge befinden sich in Wüstenzell in Unterfranken. Die Einzellage nennt sich "Wüstenzeller Klosterberg" und gehört zur Großlage  "Dertinger Mandelberg" (in Tauberfranken). Der Ort Wüstenzell liegt noch auf fränkischem/bayerischem Gebiet, während die Weinberge schon im Baden-Württembergischen bzw. Badischen Weinbaugebiet liegen. Deshalb gehört die Großlage "Dertinger Mandelberg" zu Tauberfranken.

Der "Wüstenzeller Klosterberg" liegt hauptsächlich auf Muschelkalk. Aber es erstrecken sich immer wieder Buntsandsteinzungen bis weit in den Weinberg hinein. Der Boden ist insgesamt recht "skelettreich" (=steinreich). Der Weinberg wird in Spaliererziehung (= in einer Zeile entlang) und in Flachbogenerziehung(= mit einer Rute) angebaut.

2011 haben wir Riesling neu angebaut, 2012 wurde Weißburgunder, Merlot und Cabernet Sauvignon gepflanzt. Neue Weinberge bringen etwa 3 Jahre später den ersten Ertrag.

AKTUELLES

WEINVERKAUF

Mittwoch und Freitag
von 17 - 19 Uhr

Samstag
von 10 - 13 Uhr
und selbstverständlich
nach Vereinbarung!